Functional Outdoor Training

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 19. Juni 2020 1 x 13:00 Uhr, 1 x 09:00 Uhr

Kursnummer 2020_AB42
Dozent Referententeam HFA
erster Termin Freitag, 19.06.2020 13:00–19:00 Uhr
letzter Termin Samstag, 20.06.2020 09:00–17:00 Uhr
Gebühr 210,00 EUR
Ort

Geschäftsstelle Bildungswerk LSB Sachsen e.V.
Marienallee 14 b
01099 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Im Seminar Functional Outdoor Training erlernen Sie, wie man Sporteinheiten einfach, kurzweilig und effektiv konzeptionieren kann. In dieser besonderen Trainingsform werden vorwiegend körpereigene Übungen eingesetzt, um so funktionelle Kraftreize mit ausdauerakzentuierten Bewegungen und koordinativen Komplexaufgaben im Freien zu kombinieren. Die Besonderheit dabei sind mehrdimensionale Übungen, die unter Einsatz von Muskelketten natürliche Bewegungsmuster unseres Körpers aktivieren. Dadurch werden nicht nur typische motorische Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit trainiert, sondern auch Gleichgewicht, Bewegungsökonomie und Körperstabilität gefördert. Eine spezielle Struktur beim Stundenaufbau ermöglicht die Anpassung an unterschiedliche Fitnesslevel und lässt den Übenden genügend Freiraum, individuell zu variieren.
Diese Trainingsform in freier Natur ist außerordentlich motivierend, entspannend und sehr abwechslungsreich. Sie eignet sich für weniger Trainierte ebenso, wie für Leistungssportler und vereint Studenten, Führungskräfte, Anwälte und Ärzte in einer Trainingsgruppe. Als Functional-Outdoor-Trainer erwerben Sie die Fertigkeit, ein individuelles
Training mit fundierten sportwissenschaftlichen Hintergründen, ohne hohen materiellen Aufwand durchzuführen.

Das dürfen Sie erwarten

  • Trainingswissenschaftliche Grundlagen
  • Trainingsmethodik und Didaktik
  • Berücksichtigung verschiedener Fitnesslevel der Teilnehmer/Klienten
  • Einbezug natürlicher Trainingsmittel
  • Muskelspezifische Kräftigung
  • Durchführung von Komplex- und Partnerübungen

Hinweise

Dieser Lehrgang ist zur Verlängerung einer KddR-Rückenschullehrerlizenz anerkannt.

Gute körperliche Fitness und physiologisch-anatomische Grundkenntnisse sind für die Teilnahme an der Ausbildung von Vorteil.

Zielgruppe

  • Bewegungsfachberufe wie Physio-/Sporttherapeut, Sportwissenschaftler/-lehrer
  • Lizenzierte Fitness- bzw. Personaltrainer sowie Instruktoren für Group Fitness (mind. B Lizenz)
  • Kursleiter in Prävention und Gesundheitssport

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 19.06.2020 13:00–19:00 Uhr
2. Sa., 20.06.2020 09:00–17:00 Uhr