Kursleiter Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 03. April 2020 um 09:00 Uhr (3x)

Kursnummer 2020_AB64
Dozent Mario Zieroth
erster Termin Freitag, 03.04.2020 09:00–18:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 05.04.2020 09:00–18:00 Uhr
Gebühr 295,00 EUR
Ort

Geschäftsstelle Bildungswerk LSB Sachsen e.V.
Marienallee 14 b
01099 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In dieser Fortbildung lernen Sie das am häufigsten eingesetzte Entspannungsverfahren kennen, bei dem die Willkürmuskulatur Schritt für Schritt (progressiv) angespannt und in der folgenden Entspannungsphase wieder bewusst entspannt wird. Neben einer verbesserten Körperwahrnehmung, werden die Konzentrationsfähigkeit und die mentale Gelassenheit geschult. Im Mittelpunkt der Fortbildung steht die Selbsterfahrung durch zahlreiche Praxiseinheiten. Außerdem werden Anwendung und Erfahrung aus der Praxis sowie potentielle Einsatzmöglichkeiten besprochen, sodass Sie sicher mit Ihren Kursen starten können.

Das dürfen Sie erwarten

  • Theorie und Grundlagen der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Übungsgestaltung und Durchführung PMR
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Aufbau der Unterrichtseinheiten und Trainingsphasen
  • Anwendung und Erfahrung aus der Praxis

Hinweise

Dieser Lehrgang ist zur Verlängerung einer KddR-Rückenschullehrerlizenz anerkannt.

Bei entsprechender beruflicher Grundqualifikation befähigt diese Ausbildung eigene Präventionskurse nach § 20 SGB V anzubieten.

Während der Fortbildung erfolgt die Einweisung in das ZPPzertifizierte Kurskonzept.

Zielgruppe

  • Interessierte aus sozialen, therapeutischen und sportvermittelnden Bereichen (Therapeuten, Rückenschullehrer, Kursleiter etc.)

Mario Zieroth Entspannungspädagoge, Mediator und Coach

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 03.04.2020 09:00–18:00 Uhr
2. Sa., 04.04.2020 09:00–18:00 Uhr
3. So., 05.04.2020 09:00–18:00 Uhr