Aqua Trainer Lizenz

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 25. September 2021 1 x 10:00 Uhr, 1 x 09:00 Uhr

Kursnummer 2021_AB26
Dozentin Anja Staniek
erster Termin Samstag, 25.09.2021 10:00–18:45 Uhr
letzter Termin Sonntag, 26.09.2021 09:00–16:00 Uhr
Gebühr 215,00 EUR
Ort

VHS Pirna/Sportschwimmhalle Pirna
Geschwister-Scholl-Straße 2
01796 Pirna

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Viele Menschen verbinden positive Erfahrungen mit dem Element Wasser. Egal ob beim Schwimmen oder Spielen im Wasser, jeder hat dabei die physikalischen Eigenschaften unbewusst wahrgenommen. Mit dem Aqua-Training bietet sich die Möglichkeit, für jedes Alter und Leistungsniveau ein gezieltes und effektives Ganzkörpertraining durchzuführen. Die körperliche Aktivität im Wasser bringt, neben der gelenkschonenden Belastung, einen hohen Spaßfaktor mit sich.
In dieser Ausbildung lernen Sie die besonderen Eigenschaften des Wasser kennen und wie diese für eine optimale Trainingsgestaltung zu nutzen sind. Neben den theoretischen Grundkenntnissen erhalten Sie Einblick in den Aufbau einer Kurseinheit, den Einsatz von Kleingeräten und zahlreichen Übungsvarianten für Einzel-, Partner- oder Gruppenübungen. Durch die Selbsterfahrung praktischer Modellstunden und die Reflexion erlangen Sie die notwendige Kompetenz, am Ende der Ausbildung eigene Aqua-Kurse sicher anzuleiten.
Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Lehrprobe die Lizenz zum Aqua Trainer, welche zur Durchführung von Aqua Fitness Kursen gemäß § 20 SGB V berechtigt.

Das dürfen Sie erwarten

  • physikalische Grundlagen
  • Rahmenbedingungen für Aqua-Kurse
  • Basisbewegungen & Variationsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten des Einsatzes von Geräten
  • Methodik und Didaktik im Aqua-Training
  • Belastungssteuerung & -kontrolle
  • Modellstunden

Hinweise

Dieser Lehrgang ist zur Verlängerung einer KddR-Rückenschullehrerlizenz anerkannt.
Bei entsprechender beruflicher Grundqualifikation befähigt diese Ausbildung eigene Präventionskurse nach § 20 SGB V anzubieten.
Während der Fortbildung erfolgt die Einweisung in das ZPP-zertifizierte Kurskonzept.

Sie brauchen den Text in einfacher Sprache?
Dann rufen Sie uns an! Tel.: 0351/ 800 99 73

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 25.09.2021 10:00–18:45 Uhr
2. So., 26.09.2021 09:00–16:00 Uhr