Neurozentriertes Training

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 19. September 2020 09:00–16:30 Uhr

Kursnummer 2020_AB46
Dozent Daniel Schuffenhauer
Datum Samstag, 19.09.2020 09:00–16:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 120,00 EUR
Ort

Geschäftsstelle Bildungswerk LSB Sachsen e.V.
Marienallee 14 b
01099 Dresden

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In dem Tagesworkshop "Neurozentriertes Training" werden die Grundlagen des Zentralen Nervensystems (ZNS) besprochen. Häufig werden der Körper und das ZNS in der Trainingslehre getrennt und der Fokus liegt beim Training mehr auf dem Körper mit seinen Muskeln, Knochen, Bändern, Sehnen und dem Bindegewebe. Die
Schaltzentrale Gehirn und deren Funktionsweise werden demnach im klassischen Training kaum berücksichtig. Das zentrale Nervensystem kontrolliert alles - auch die
Bewegung. Daher werden wir in dem Workshop auch den Einfluss des ZNS auf den Körper und deren Leistungsfähigkeit näher betrachten.
Es soll ein Verständnis vermittelt werden, wann vom Gehirn sowohl eine optimale Leistung als auch eine Einschränkung zugelassen wird und warum.
Des Weiteren werden wir uns die bewegungssteuernden Systeme näher anschauen.
Es werden zur Bestimmung der Qualität dieser Systeme Assessments durchgeführt.
Abschließend werden Möglichkeiten zur Verbesserung dieser Systeme aufgezeigt.

Das dürfen Sie erwarten

  • Einführung in die Neuroathletik
  • Hauptaufgabe und Arbeitsweise des Gehirns
  • Übersicht und allgemeine Grundlagen über bewegungssteuernde Systeme (Visuelles System, Gleichgewichtssystem, Propriozeptives System)
  • Testen und verbessern der bewegungssteuernden Systeme

Daniel Schuffenhauer Sportwissenschaftler